Schwertfischsteak Mit Küchenkräuter-Butter Und Limetten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Schwertfischsteaks a 200 g
  • 1 Limette (unbehandelt)
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 Chilischote
  • 3 Bund Jungzwiebel
  • 100 g Meggle Kräuterbutter
  • Salz

Schwertfischsteaks mit einem Küchenrolle abtrocknen. Die Schale einer halben Limette abbreiben, den Saft ausdrücken und beides mit dem Olivenöl durchrühren.

Chilischote in Längsrichtung halbieren, die Kerne mit einem spitzen Küchenmesser entfernen, klein hacken und mit der Marinade eine halbe Stunde lang ziehen.

Die Steaks dabei bedecken, aber nicht abgekühlt stellen, damit der Schwertfisch Zimmertemperatur annehmen kann.

In der Zwischenzeit Frühlingszwiebeln reinigen, die dunkelgrünen Teile zum Grillen zur Seite legen, dabei die dickeren Zwiebeln in Längsrichtung halbieren.

Etwas Meggle Kräuterbutter in einem kleinen Metallschüsselchen auf dem Bratrost schmelzen, Backpinsel bereitlegen.

Schwertfischsteaks und Lauchzwiebeln auf den Bratrost legen, nach 5-6 Min. mit Kräuterbutter bestreichen, Fisch und Gemüse auf die andere Seite drehen, wiederholt mit Kräuterbutter bestreichen und 5-6 Min. fertig gardünsten.

Fisch und Gemüse mit Salz würzen, mit Kräuterbutter-Scheibchen belegen, mit Zwiebelgrün überstreuen und mit Limettenschnitzen zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schwertfischsteak Mit Küchenkräuter-Butter Und Limetten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche