Schwertfischspiess mit Kressesosse auf Bohnen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 150 g Schwertfisch (Filet)
  • 1 Mandelblättchen
  • 1 Fisolen
  • 3 Erdäpfeln
  • Salz
  • Pfeffer
  • Butter
  • Bohnenkraut
  • Olivenöl
  • Mehl
  • Muskat
  • Kresseblätter
  • Zitronen (Saft)

Vielleicht Ihr neues Lieblingsbohnengericht:

einen Holzstiel spiessen, mit Saft einer Zitrone, Salz und Pfeffer einmarinieren, mehlieren, in Olivenöl anbraten und in einer Butterflocke sowie den Mandelblättchen gemächlich garziehen.

Die Fisolen im Salzwasserbad blanchieren, abschütten und in Pfeffer, Butter, Salz und Bohnenkraut nachschwenken.

Die abgeschälten Erdäpfeln herzförmig ausstechen, in Olivenöl kross rösten und mit Salz, Pfeffer und einer Prise Muskatnuss abschmecken.

Für die Soße Weisswein, Schlagobers, Salz und Pfeffer kochen, die restliche gehackte Brunnenkresse hinzfügen und zermusen.

Alles auf einem flachen Teller anrichten und mit Kresseblättern ausgarnieren.

Hierzu empfiehlt unser Weinfachmann einen 97er Welschriesling 'Steirische Klassik' Qualitätswein 'trocken', Weingut Gross aus der Steiermark/ Österreich.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schwertfischspiess mit Kressesosse auf Bohnen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche