Schwertfischröllchen mit Lachsfüllung

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 500 g Schwertfisch (Filet)
  • 200 g Lachsfilet
  • 100 g Fischfond
  • Butter
  • Pfeffer
  • Salz

Sauce:

  • 25 g Schalotten
  • 50 ml Weisswein
  • 100 ml Fischfond
  • 150 g Schlagobers
  • Safran
  • Butter
  • Pfeffer
  • Salz

Für Den Spargel:

  • 6 Spargelstangen
  • Rindsuppe
  • Weisswein
  • Butter

Für Die Sepianudeln:

  • 150 g Mehl
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Ei
  • Salz
  • 10 g Sepiatinte

Ein tolles Nudelgericht für jeden Anlass:

Sepianudeln:

Das Mehl auf eine Fläche sieben und in die Mitte eine Ausbuchtung drücken. Das Ei, das Olivenöl, das Salz und die Sepiatinte hinzfügen. Von aussen nach innen mit den Händen zu einem dicklichen glatten Teig durchkneten. Eine Kugel formen und bei geschlossenem Deckel ca. eine Stunde ruhen. Anschließend den Teig auswalken und mit einem Küchenmesser oder einer Nudelmaschine in die gewünschte Breite schneiden. Die Nudeln auf einem Geschirrhangl auslegen und ein klein bisschen abtrocknen. Die leicht angetrockneten Nudeln in sprudelndem Salzwasser machen und abgießen.

Spargeln:

Rindsuppe und Weisswein gemeinsam aufwallen lassen, die Spargelstangen dazugeben und zwanzig Min. machen. Daraufhin den Stangenspargel herausnehmen und abrinnen. Die Butter in einer Bratpfanne zerrinnen lassen, die Spargelstangen einfüllen und in der Butter auf die andere Seite drehen.

Schwertfisch:

Die Schwertfischfilets mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen, mit dem Lachsfilet belegen und zusammenrollen. Mit Spagat zusammenbinden. Die Butter in einer Bratpfanne zerrinnen lassen, die Schwertfischröllchen hineinsetzen und bei mittlerer Hitze etwa Fünf Min. rösten. Die abgeschälten und fein gewürfelten Schalotten hinzfügen, den Wein zugiessen und zum Kochen bringen. Den Fond dazugeben und die Sauce um die Hälfte reduzieren.

Das Schlagobers untermengen und den Safran darüber streuen, bei niedriger Temperatur zu einer cremigen Sauce machen. Mit Pfeffer und Salz nachwürzen.

Das Spagat der Schwertfischröllchen entfernen, die Rollen auf einem Teller anrichten und die Sauce darüber gießen, die Spargeln daneben legen, die Sepianudeln neben dem Stangenspargel und den Schwertfischröllchen anrichten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Schwertfischröllchen mit Lachsfüllung

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche