Schwertfischcurry mit Papaya

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Schwertfischsteaks
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Limette (Saft davon)
  • 4 Schalotten
  • Öl
  • 2 Papayas (reif)
  • 1 Bund Koriander
  • Für die Currysauce:
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Butter
  • 1 Paprika
  • 1 EL Gelbwurz (Pulver)
  • 200 ml Kokosmilch
  • 2 Knoblauchzehen
  • 0.5 Chilischote
  • 3 EL Tamarindenwasser
  • 2 EL Palmzucker
  • 1 Teelöffel Currypaste (gelb)
  • 2 Limetten (Saft davon)
  • 1 Teelöffel Garnelenpaste

Für die Sauce fein geschnittene Zwiebel in Butter anschwitzen. Paprika würfeln, mit zerdrücktem Knoblauch kurz mitschwitzen. Alle weiteren Ingredienzien für die Sauce beifügen und 10 min auf kleiner Flamme sieden, folgend gut durchmixen. Schwertfisch mit Salz, Pfeffer und Limettensaft würzen. In einer Bratpfanne ein wenig Öl erhitzen, Fisch darin auf beiden Seiten kurz rosa rösten.

Schalotten abschälen und in Scheibchen schneiden, in ein kleines bisschen heissem Öl goldbraun rösten.

Papayas abschälen, halbieren und die Kerne entfernen. Fruchtfleisch in Scheibchen schneiden und diese leicht erwärmen.

Sauce auf Tellern anrichten, Papayascheiben und Schwertfischfilet darauf setzen. Die gerösteten Schalotten darüber streuen, mit Koriander garnieren.

vielschichtiger Weisswein

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schwertfischcurry mit Papaya

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche