Schwertfisch-Rosette auf Rote Rüben-Carpaccio

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 200 g Geräucherte Schwertfisch von dem Rückenfilet
  • 1 Gekochte Rande Rote Rüben
  • 100 ml Sauerrahm
  • 1 EL Frischer Kren gerieben
  • Salz
  • Pfeffer

Zur Dekoration:

  • Nüsslisalat

Die Rote Rüben in 7 schmale Scheibchen/Person schneiden und auf einem Teller kreisförmig übereinanderlegen. Den frisch geriebenen Kren mit Sauerrahm, Salz und Pfeffer mischen und kurz vor dem Servieren auf die Rote Rüben anrichten.

Den geräucherten Schwertfisch mit der Aufschnitt-Maschine in je sechs schmale Tranchen schneiden und auf einem Brett zu einer Rosette formen. Dazu werden die Tranchen ziegelförmig übereinandergelegt, aufgerollt und zu einer Knospe aufgerichtet.

Im letzten Moment die Schwertfisch-Rosette auf dem Meerretich-Bett anrichten. Die Rote Rüben mit Nüsslisalat-Blättern garnieren und mit Aceto Balsamessig und Olivenöl beträufeln.

Das kann man vorbereiten:

Die Schwertfisch-Rosetten und der Kren-Rahm können schon am Vormittag zubereitet werden. Ebenso die Rote Rüben machen und abschälen. Anrichten erst im letzten Moment.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Schwertfisch-Rosette auf Rote Rüben-Carpaccio

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche