Schwertfisch Mit Süsskartoffeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Schwertfischsteaks (à 160 g)
  • 3 Esslöffel Sojasauce
  • 1 Teelöffel Ingwer (gerieben)
  • 1 Chilischoten
  • Saft von ½ Zitrone
  • 12.5 cl Hühnerfond
  • 1 Teelöffel Kurkuma
  • Salz
  • 8 Scheiben Hamburgerspeck (feinwürfelig geschnitten)
  • Öl (zum Braten)

Für Die Kartoffeln:

  • 2 Süßkartoffeln
  • 0.5 Fenchelknolle
  • 25 cl Hühnerfond
  • 0.5 Teelöffel Safranfäden
  • 1 Teelöffel Butter (kalt)

Garnitur:

  • Löwenzahnsalat
  • Kirschtomaten

Aus Saft einer Zitrone, Sojasauce, Ingwer, Kurkuma, Hühnerfond und der fein geschnittenen Chilischote eine Marinade aufrühren, Fisch dadrin 150 mmin durchziehen. Süsskartoffeln von der Schale trennen, in 3-mm-Scheibchen kleinschneiden und mit einem Ausstecher in Kreise mit 6 cm ø arrangieren. Fenchel in 3-mm-Würfel kleinschneiden.

In einer flachen Bratpfanne feinwürfelig geschnittenen Speck brutzeln, sobald der Speck alles zusammen Fett abgegeben hat, die rohen Süsskartoffelscheiben dazugeben. Fenchel, Hühnerfond und Safran dazugeben, bei geschlossenem Deckel weich am Herd kochen. Süsskartoffelscheiben aus der Bratpfanne heranziehen, den verbliebenen Saft mit Butter binden.

Schwertfisch aus der Marinade heben, mit Küchenkrepp trocken reiben. In einer Bratpfanne ein klein bisschen Öl heiß machen, den Fisch dadrin beidseitig saftig brutzeln. Kartoffelscheiben mit mariniertem Kirschtomaten und Löwenzahnsalat dekorativ auf Tellern anbieten, den gebratenen Fisch daraufsetzen.

Weisswein

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schwertfisch Mit Süsskartoffeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte