Schwertfisch mit Orangen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 50 g Rosinen
  • 6 EL Sherry
  • 4 Orangen (2 davon unbeh.)
  • 4 Scheiben Schwertfisch (à 200 g)
  • Zitronen (Saft)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Ei
  • 2 EL Schlagobers
  • Mehl (zum Wenden)
  • 80 g Mandelblättchen
  • 3 EL Öl
  • 0.5 Teelöffel Thymianblätter, abgezupfte
  • 1 Teelöffel Sossenbinder

Rosinen heiß abspülen, in den Sherry Form und 20 min einmarinieren.

Von einer heiß abgewaschenen, unbehandelten Orange die Schale abraspeln, die Frucht ausdrücken. Die übrigen Orangen wie Äpfel so von der Schale befreien, dass die weisse Haut vollständig entfernt wird. Die Filets zwischen den Trennhäuten entfernen, den Saft dabei auffangen und mit dem ausgepressten Saft vermengen.

Schwertfischscheiben abspülen, abtrocknen, mit Saft einer Zitrone säuern, mit Salz und Pfeffer würzen. Ei mit Schlagobers mixen. Den Fisch erst in Mehl, dann in der Ei-Schlagobers-Mischung auf die andere Seite drehen und zum Schluss mit den Mandelblättchen panieren. Die Hülle gut fest drücken.

Im heissen Öl auf 2 beziehungsweise Automatik-Kochstelle 9 bis 10 von jeder Seite 3 bis 4 min rösten, bis die Mandelkerne goldbraun sind. Daraufhin im Backrohr warm stellen. Thymian in den Bratensatz Form und mit Orangensaft löschen.

Rosinen samt Sherry hinzfügen und kurz aufwallen lassen. Mit Sossenbinder binden. Orangenfilets unterziehen. Eventuell mit Salz und Pfeffer nachwürzen.

Dazu passt eine Wildreis-Mischung.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schwertfisch mit Orangen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche