Schweriner Schmorbraten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 g Schmorbraten
  • 200 g Zwiebel
  • 400 g Äpfel
  • 250 ml klare Suppe
  • 50 g Bratfett
  • 1 Knoblauchzehe (zerdrückt)
  • 5 EL Schlagobers
  • 1 EL Maizena (Maisstärke)
  • 1 EL Zucker
  • 1 EL Petersilie (gehackt)
  • Kümmel (gemahlen)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Basilikum

Vielleicht Ihr neues Lieblingsbohnengericht:

Fleisch mit Pfeffer, Kümmel, Salz, Basilikum und Knoblauch einreiben.

Bei 225 °C 50 Min. im Bratfett rösten. In Scheibchen geschnittene Zwiebeln und Wein dazugeben. 35 Min. bei geschlossenem Deckel dünsten. Äpfel abspülen, Kerngehäuse ausstechen, in dicke Scheibchen schneiden und 15 Min. mitgaren. Braten-Fond mit klare Suppe auf 3/8 Liter auffüllen, Maizena (Maisstärke) in Schlagobers glattrühren, Soße binden. Mit Gewürzen nachwürzen, Petersilie unterrühren.

Dazu passen: Bohnenschoten und Erdäpfeln.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 1

Kommentare1

Schweriner Schmorbraten

  1. spiderling
    spiderling kommentierte am 26.11.2016 um 14:16 Uhr

    Da ist doch kein Bohnengericht!!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche