Schweizer Zwiebelsuppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Zwiebel
  • 2 EL Butter (oder Margarine)
  • 125 ml Trockener Weisswein oder evtl. Gemüsesuppe
  • 4 Teelöffel Gemüsesuppe (Instant)
  • 0.5 Bund Petersilie
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 Scheiben Baguette
  • 60 g Schweizer Hartkäse (z. B. Greyerzer oder evtl. Appenzeller)

1. Zwiebeln von der Schale befreien und in schmale Scheibchen hobeln bzw. Schneiden. Im heissen Fett glasig weichdünsten. Mit Wein und 1 Liter Wasser löschen, zum Kochen bringen. klare Suppe untermengen und bei geschlossenem Deckel in etwa 15 min leicht wallen.

2. Petersilie abspülen und, bis auf ein wenig zum Garnieren, klein hacken. In die Suppe Form. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

3. Zwiebelsuppe in 4 ofenfeste Suppentassen befüllen und jeweils 1 Scheibe Brot darauf setzen. Käse raspeln und auf das Brot streuen. Im aufgeheizten Backrohr auf höchster Stufe überbacken, bis der Käse zerlaufen ist. Mit übriger Petersilie garnieren.

Extra-Tipps Die Zwiebelsuppe können Sie ausgezeichnet schon am Vortag machen. Vor dem Gratinieren wiederholt ausführlich erhitzen. Falls Sie keine ofenfesten Suppentassen haben: die Brotscheiben einfach auf Pergamtenpapier separat überbacken und zum Servieren auf die Suppe setzen oder gesondert dazureichen.

290 1210 9 16 22

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schweizer Zwiebelsuppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche