Schweizer Wurstsalat mit Gartenkräutern

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 400 g Geflügelfleischwurst
  • 350 g Gruyère-Käse (Greyerzer)
  • 4 Gewürzgurken (mittel)
  • 2 EL Bratensud
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 1 Beet Kresse
  • 1 Bund Radieschen
  • 1 EL Senf (mittelscharf)
  • 3 EL Küchenkräuter
  • Weißweinessig
  • 6 EL Öl
  • Pfeffer
  • Salz

Für den Schweizer Wurstsalat mit Gartenkräutern zunächst Wurst enthäuten, in Längsrichtung halbieren und in schmale Scheibchen schneiden. Käse und Gurken in Streifchen schneiden.

Küchenkräuter abspülen, trockenschütteln. Petersilie hacken, Schnittlauch in Rollen und Kresse von dem Beet schneiden. Radieschen reinigen, abspülen und in Scheiben schneiden. Alles mit Wurst, Käse und Gurken vermengen

Für die Salatsauce Essig, Gurkensud, Senf und Öl glatt rühren. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Mit den Salatzutaten zum Schweizer Wurstsalat mit Gartenkräutern vermischen.

Tipp

Wer mag, kann den Schweizer Wurstsalat mit Gartenkräutern mit dünnen Zwiebelringen oder fein geschnittenen Lauchzwiebeln noch pikanter machen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Schweizer Wurstsalat mit Gartenkräutern

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche