Schweizer Käsesouffl?

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 60 g Butter (oder Margarine)
  • 60 g Mehl
  • 375 ml Milch
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 6 Dotter
  • 6 Eiklar
  • 100 g Geriebener Greyerzer bzw. Emmentaler

40 g Butter zerrinnen lassen und das Mehl dazugeben, mit der Milch unter durchgehendem Rühren löschen. Kräftig mit Salz, Pfeffer und geriebenem Muskatnuss würzen. Glattrühren und von dem Küchenherd nehmen.

Sobald die Sauce ausgekühlt ist, die Dotter und den geriebenen Käse untermengen. Die Eiweisse steif aufschlagen und unterziehen.

Mit der übrigen Butter eine große Gratinform ausstreichen, die Soufflemasse hineingeben und im aufgeheizten Backrohr bei 150 Grad 15 min backen. Als nächstes die Temperatur auf 200 Grad erhöhen und noch mal wenigstens 15 min backen, bis das Souffle hoch aufgegangen und an der Oberfläche gebräunt ist. Mit einer Stricknadel einstechen, um zu prüfen, ob der Teig durchgebacken ist. Sofort zu Tisch bringen.

In zwei kleine Backschüsseln jeweils ein frisches Ei aufschlagen. Nach der ersten Backzeit das Souffle nach vorne ziehen, aber nicht herausnehmen. In den Teig zwei Vertiefungen drücken und jeweils ein Ei einfüllen. Sofort wiederholt in den Herd zurückschieben und fertigbacken.

Zubereitugszeit: in etwa 50 min

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schweizer Käsesouffl?

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche