Schweizer Käsegebäck

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 20

Für den Teig:

  • 150 g Mehl (glatt)
  • 1 Messerspitze Backpulver
  • 1 Messerspitze Salz
  • 60 g Emmentaler (gerieben)
  • 1 Eigelb
  • 2 EL Schlagobers
  • 60 g Halbfettmargarine (in Stücke geschnitten)

Zum Bestreichen:

  • 1 Eiweiß (verquirlt)

Zum Bestreuen:

Mehl und Backpulver versieben und in die Mitte eine Vertiefung eindrücken. Die restlichen Zutaten der Reihe nach hineingeben und rasch zu einem glatten Teig verkneten. 30 Minuten kühl rasten lassen. Den Teig ca. 3 mm dick ausrollen, mit Eiweiß bestreichen und Stangerl formen oder beliebige Formen ausstechen. Emmentaler und Salz mischen und die Kekse mit der bestrichenen Seite in den Emmentaler hineindrücken. Mit der glatten Seite auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und mit Paprika oder Mohn bestreuen. Im vorgeheizten Backrohr bei 180 °C ca. 12 Minuten backen.

Tipp

Dafür eignen sich viele Hartkäsesorten, man kann so Käsereste verwerten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
4 2 0

Kommentare26

Schweizer Käsegebäck

  1. hmjW10
    hmjW10 kommentierte am 01.11.2016 um 17:50 Uhr

    Sehr gut auch mit Kümmel!

    Antworten
  2. theobo
    theobo kommentierte am 30.12.2015 um 20:57 Uhr

    fein

    Antworten
  3. Kepliner
    Kepliner kommentierte am 26.12.2015 um 18:43 Uhr

    tolle Knabberei für zwischendurch

    Antworten
  4. Cookies
    Cookies kommentierte am 24.11.2015 um 11:29 Uhr

    Lecker

    Antworten
  5. CiniMini
    CiniMini kommentierte am 06.09.2015 um 23:48 Uhr

    lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche