Schweizer Haferplätzchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 200 g Köllnflocken, blütenzart
  • 250 g Zucker
  • l Schlagobers
  • 50 g Butter (weich)
  • 1 Ei
  • 0.5 Zitrone (Schale davon)
  • 280 g Mehl (Typ 405)
  • 1 EL Backpulver
  • 1 Eidotter (zum Bestreichen)

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

Köllnflocken und Zucker in einer Backschüssel vermengen, Schlagobers darübergiessen, verrühren und mit Folie abgedeckt eine Nacht lang ausquellen. Einen Tag später die Butter cremig rühren. Das Ei mixen. Beides unter die gequollenen Köllnflocken rühren. Zitronenschale, Mehl und Backpulver darunterkneten. Den Teig bei geschlossenem Deckel 1/2 Stunde ruhen, dann auf einer bemehlten Fläche ca. 2mm dick auswalken. Kekse in beliebigen Formen ausstechen, auf ein mit Pergamtenpapier belegtes Backblech legen, mit Eidotter bestreichen und im vorgeheitzen Backrohr auf mittlerer Leiste bei 200 °C in 10-12 min goldgelb backen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schweizer Haferplätzchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche