Schweizer Apfelkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 12

  • 200 g Mehl
  • 1/2 TL Backpulver
  • 80 g Zucker
  • 100 g Butter
  • 1 Stk Dotter
  • 1 Prise Salz
  • 800 g Äpfel
  • 2 Stk Eier
  • 5 EL Schlagobers
  • Fett (für die Form)

Für den Apfelkuchen Mehl, Backpulver, Zucker, Salz und Butter mitsamt dem Dotter rasch zu einem Teig verkneten. Eine befettete Form damit auslegen.

Die Äpfel schälen und in Spalten schneiden, den Teig damit belegen, bei ca. 220 °C etwa 25 Minuten backen. Eier und Obers verquirlen, über den Kuchen verteilen, nochmals ca. 5 Minuten weiterbacken lassen.

Erkaltet aus der Form geben.

Tipp

Wer möchte streut noch ein paar gehackte Nüsse, oder Zimt darüber. Auch mit Rosinen schmeckt der Apfelkuchen köstlich.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Schweizer Apfelkuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche