Schweiz : Gefüllte Tessiner Nussrolle

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 300 g Mehl
  • 1 Pk. Backpulver
  • 150 g Speisetopfen
  • 7 EL Milch
  • 1 Prise Salz
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 50 g Butter (weich)

Füllung:

  • 50 g Rumrosinen
  • 200 g Mandelkerne (gehackt)
  • 75 g Zitronat (gewürfelt)
  • 100 g Sauerrahm bzw. Crème fraiche
  • 5 EL Staubzucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 0.25 Teelöffel Zimt

Zum Bestreichen:

  • 3 EL Schlagobers
  • 3 EL Aprikosenkonfitüre
  • 200 g Staubzucker
  • 5 EL Zitronen (Saft)
  • 20 g Pistazien (gehackt)

Mehl und Backpulver in einem Weitling mischen, Milch, Salz, Topfen und Vanillezucker hinzugeben. Alles mit den Knethaken des Rührgeräts auf höchster Stufe Liter Minute zubereiten. Den Teig dann noch kurz mit den Händen kneten und zu einem Rechteck von 60 mal 30 cm auswalken. Die Teigplatte mit der weichen Butter bestreichen. Alle Ingredienzien für die Füllung ausführlich mischen und auf die Mitte der Teigplatte Form. Die Seiten zur Mitte hin überschlagen. Die Nussrolle auf ein mit Pergamtenpapier ausgelegtes Blech legen. Die Teigoberfläche mit Schlagobers einpinseln.

Im aufgeheizten Küchenherd (E-Küchenherd: 200 Grad ; Gas: Stufe 3; Umluft: 180 Grad ) in etwa 45 Min. backen. Die Marillen-Marmelade mit Liter El Wasser durchrühren und kurz zum Kochen bringen. Das Gebäck aus dem Küchenherd nehmen und auf der Stelle mit der Marmelade einpinseln. Staubzucker mit Saft einer Zitrone durchrühren und auf den noch warmen Kuchen aufstreichen; mit gehackten Pistazien überstreuen.

Viel Freude mit diesem feinen Kuchen!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schweiz : Gefüllte Tessiner Nussrolle

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche