Schweinsrouladen mit Kohl und Würstchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Kohl (ca. 1kg)
  • Salz
  • 4 Schweinsrouladen (ca. 600 g, aus der Keule)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 Rostbratwürstchen
  • 3 EL Öl
  • 1 Becher Crème fraîche

Aus dem Kohl den Stiel mit einem spitzen Küchenmesser kegelförmig entfernen. Salzwasser aufwallen lassen, den Wirsingkopf 5-7 Min. Darin vorkochen. 4 Blätter ablösen, Rippen entfernen.

Restlichen Kohl grob zerschneiden. Rouladenfleisch flachklopfen, mit Salz und Pfeffer überstreuen, mit Kohlblättern und Würstchen belegen, einrollen. Rouladen mit Hölzchen zusammenstecken. Öl im Kochtopf auf 2 oder Automatik-Kochstelle 9-10 erhitzen, Rouladen ringsum anbraten, Kohl hinzfügen. Auf 1 oder Automatik-Kochstelle 4 bis 5 im geschlossenen Kochtopf 1 'A Std. Schmoren. Crème fraîche hinzfügen, nachwürzen. Im Kelomat verkürzt sich die Garzeit auf 25 Min.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schweinsrouladen mit Kohl und Würstchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche