Schweinsragout

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für das Schweinsragout die Zwiebeln goldgelb anrösten und das in Streifen geschnittene Fleisch anbraten.

Mit Essig ablöschen, mit etwas Wasser aufgießen und mit Salz, Pfeffer, Kümmel, Knoblauch und Tomatenmark würzen.

Das Fleisch in dieser Sauce weichdünsten lassen.

Das Schweinsragout mit Sauerrahm und Mehl binden. Gehackte Kapern, Essiggurkerl und Petersilie hinzugeben und noch für ca. 10  Minuten ziehen lassen.

 

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
4 3 0

Kommentare22

Schweinsragout

  1. ipscfreak
    ipscfreak kommentierte am 31.07.2016 um 10:42 Uhr

    Ich lasse die Gurkerln weg und gebe stattdessen in Scheiben geschnittene Champignons hinein. Und beim Würzen kommt noch 1 EL Majoran dazu.

    Antworten
  2. lydia3
    lydia3 kommentierte am 13.04.2016 um 20:20 Uhr

    semmelknödel dazu finde ich sehr gut

    Antworten
  3. rickerl
    rickerl kommentierte am 13.04.2016 um 16:38 Uhr

    Ich tendiere zu spätzle als Beilage

    Antworten
  4. Cecilia
    Cecilia kommentierte am 24.02.2016 um 12:42 Uhr

    habe ein Ragout bisher immer mit Reis gemacht, aber mit den Nudeln ist das eine echt tolle Kombination!!

    Antworten
  5. Nala888
    Nala888 kommentierte am 27.01.2016 um 09:16 Uhr

    Ich greife hierzu gern auf Creme Fraiche zurück.

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche