Schweinspfeffer

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 1000 g Schweinsbraten
  • 250 ml Rotwein
  • 250 ml Rindsuppe
  • 3 EL Schmalz
  • 1 EL Mehl
  • 2 Zwiebel
  • 4 Gewürznelken
  • 6 Pfefferkörner
  • 6 Wacholderbeeren
  • 1 Lorbeergewürz
  • 1 Thymian
  • 1 Salz
  • 1 Pfeffer

Das Fleisch in 5cm große Würfel schneiden. Die Zwiebeln von der Schale befreien und klein in Würfel schneiden.

Das Schmalz schmelzen und die Fleischstückchen darin von allen Seiten anbraten. Danach aus dem Kochtopf nehmen und warmstellen.

Darauf im Bratfett die Zwiebelwürfel goldgelb anbraten. Darauf noch 2 Löffel Schmalz in den Kochtopf Form und das Mehl darin derweil rösten, bis es goldgelb aussieht. Mit Rindsuppe und Rotwein auffüllen. Aufkochen. Das angebratene Fleisch und sämtliche Gewürze in den Kochtopf Form und 45 Min. bei bedecktem Kochtopf gardünsten.

Vor dem Servieren nach Möglichkeit die gröberen Gewürzzutaten entfernen.

Tipp: Legen Sie sich eine Reihe an hochwertigen Gewürzen an - es zahlt sich aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schweinspfeffer

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche