Schweinsnuss In Milch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 1200 g Schweinsnuss
  • 10 Korianderkörner
  • 10 Pfefferkörner
  • 1.5 Teelöffel Salz
  • 2 EL Butterschmalz
  • 1000 ml Vollmilch
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Lorbeerblätter
  • Fenchelkraut Oder
  • Dillblüten

Die Schweinsnuss mit Küchenrolle abtrocknen. Koriander und Pfeffer im Mörser zerstoßen, das Fleisch damit einreiben. Zugedeckt bei Raumtemperatur ziehen.

Backrohr auf 90 bis 100 °C vorwärmen.

Schweinsnuss mit Salz würzen und in der Butterschmalz (in einem Brattopf mit Deckel) rundherum herzhaft anbraten. Dies dauert etwa 15 min.

In der Zwischenzeit die Milch aufwallen lassen. Zum angebratenen Fleisch gießen, bis es zur Hälfte bedeckt ist. Knoblauch, Lorbeerblätter und Fenchelkraut dazugeben, bis vor dem Siedepunkt bringen, Kochtopf abdecken und im Backrohr schieben.

Den Braten nun derweil drei bis vier Stunden bei einer Hitze von 80 bis 90 °C ziehen.

Für die Sauce die Milch in eine Bratpfanne gießen und zur Hälfte kochen; nachwürzen, dann durchsieben und cremig schlagen. Den Braten aufschneiden, mit wenig Sauce begießen.

Übrigens: Wussten Sie, dass Butterschmalz gewonnen wird, indem man Butter Wasser, Milcheiweiß und Milchzucker entzieht?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schweinsnuss In Milch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche