Schweinsmedaillons Vom Alpschwein In Walserstolz-Kruste

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 8 Medaillons von dem Schweinslungenb
  • Salz
  • Pfeffer
  • Öl (zum Anbraten)
  • 150 g Walserstolz (reifer Alp oder Bergkäse)
  • 3 EL Semmelbrösel
  • Muskat
  • Küchenkräuter nach Geschmack (Salbei, Kerbel, Petersilie, Thymian)

1. Die Medaillons nur wenig mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen, weil der Käse sehr würzig ist. Anschließend in wenig Öl auf beiden Seiten anbraten und zur Seite stellen.

2. Den Käse raspeln, mit Bröseln und Kräutern mischen und mit frisch geriebener Muskatnuss würzen.

3. Die Käsemasse auf den Medaillons gleichmäßig verteilen und gut glatt drücken. Als nächstes die Medaillons im aufgeheizten Rohr bei 190 Grad 8 bis 10 min überbacken. Will man einen Saft zu den Medaillons, den Bratensatz mit Weisswein löschen und mit Suppe aufgiessen, kurz reduzieren und vielleicht mit ein wenig Butter verfeinern.

Als Zuspeise zu den Medaillons kann man frisches Gemüse und Erdäpfeln oder evtl. auch einen Kartoffelstrudel zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schweinsmedaillons Vom Alpschwein In Walserstolz-Kruste

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche