Schweinsmedaillons mit Speck auf Kohl-Fleckerln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 8 Schweinsmedaillons
  • 10 Scheiben Durchzogener Bauchspeck; (circa)
  • 2 Knoblauchzehen (bis 1/2 mehr)
  • 125 ml Weisswein (trocken)
  • 250 ml Rindsuppe (kräftig)
  • Fixeinbrenn zum Binden
  • 1 Roter Paprika (kleinwürfelig
  • 1 sm Zwiebel (kleingeschnitten)
  • 2 Petersilie (gehackt)
  • 1 sm Wirsingkohl
  • 250 g Teigfleckerln
  • 2 Teelöffel Butter
  • Salz
  • Pfeffer
  • Kümmel

Schweinsmedaillons mit Salz und Pfeffer würzen, mit Speck umwickeln und mit zerdrücktem Knoblauch einreiben. Einige Min. ziehen. Schweinsmedaillons auf beiden Seiten in Öl scharf anbraten. Fleisch aus der Bratpfanne nehmen und im aufgeheizten warmen Rohr gar ziehen. Im Bratenrückstand die Zwiebel und den geschnittenen Paprika anschwitzen, mit Weisswein löschen und ein kleines bisschen kochen. Die Hälfte der Rindsuppe hinzfügen, die Sauce mit Fixeinbrenn binden, mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken, die Petersilie unterziehen.

Den Kohl ca. 1 cm dicke Streifchen schneiden, mit der Hand zerteilen und in Butter anschwitzen. Kohl mit der übrigen Rindsuppe aufgiessen, mit Salz und Kümmel würzen. Kohl weich weichdünsten, mit Salz, Pfeffer und einer zerdrückten Knoblauchzehe würzen.

Teigfleckerln in Salzwasser gardünsten, folgend abgießen und mit dem Kohl mischen.

Schweinsmedaillons und ein klein bisschen Sauce auf den Kohl-Fleckerln anrichten.

Weisswein

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schweinsmedaillons mit Speck auf Kohl-Fleckerln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche