Schweinsmedaillons mit Paprikacreme

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für die Paprikacreme:

Für die Schweinemedaillons:

  • 8 Stk Schweinemedaillons (à 60 g)
  • 1 EL Sonnenblumenöl
  • 1 Zweig Rosmarin
  • Salz
  • Pfeffer (aus der Mühle)

Für die Schweinsmedaillons mit Paprikacreme die Paprika schälen, halbieren, entkernen und klein schneiden. Die Tomaten enthäuten, Kerne und Strunkeinsatzt entfernen und würfeln. Beide Zutaten mit Sauerrahm fein pürieren.

Frischkäse und Olivenöl dazu geben und glatt verrühren, den Knoblauch schälen, durch die Knoblauchpresse drücken und unter die Paprikacreme mischen. Eine halbe Chilischote von den weißen Kernen befreien, fein hacken und untermischen. Den Schnittlauch untermengen und die Paprikacreme mit Salz , Pfeffer und Zitronensaft würzen.

Die Schweinemedaillons abbrausen und trocken tupfen. Nadeln der Rosmarinzweige abzupfen, fein hacken, mit 1 EL Sonnenblumenöl mischen und die Schweinemedaillons damit einpinseln. Eine Grillpfanne stark erhitzen und die Schweinemedaillons von beiden Seiten ca. 2 Minuten pro Seite kräftig anbraten. Herausnehmen auf einen Teller legen, mit Salz und Pfeffer würzen und abkühlen lassen.

In jedes Schweinemedaillon mittig eine Tasche einschneiden und mit Paprikacreme füllen. Die Schweinsmedaillons mit Paprikacreme beliebig dekorieren und auf einer Platte anrichten.

Tipp

Schweinsmedaillons mit Paprikacreme lassen sich für ein kaltes Buffet sehr gut vorbereiten. Sie sind für Partys, zum Picknick, oder als Jause am Arbeitsplatz sehr geeignet. Dazu passt am besten Knoblauchbaguette und knackiger Salat.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
5 2 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare5

Schweinsmedaillons mit Paprikacreme

  1. LadyBarbara
    LadyBarbara kommentierte am 27.11.2015 um 21:30 Uhr

    Klingt sehr gut

    Antworten
  2. Michaela 1967
    Michaela 1967 kommentierte am 28.10.2015 um 15:34 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. MJP
    MJP kommentierte am 06.10.2015 um 09:17 Uhr

    Tolles Rezept, danke!

    Antworten
  4. linda1989
    linda1989 kommentierte am 06.10.2015 um 07:31 Uhr

    klingt gut

    Antworten
  5. zuckermaus0028
    zuckermaus0028 kommentierte am 06.10.2015 um 00:17 Uhr

    sehr gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche