Schweinsmedaillons auf Spargelrisotto

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

Für die Schweinsmedaillons auf Spargelrisotto den Spargel kurz abspülen und das untere Ende abschneiden und am unteren Drittel schälen.

Danach den Spargel in etwa 4 cm lange Stücke schneiden. In einer Pfanne Öl erhitzen und die klein gehackte Zwiebel andünsten. Den Reis dazugeben und glasig dünsten, er darf allerdings nicht braun werden! Nun einen großen Schöpfer Gemüsefond hinzugeben und warten, bis die Flüssigkeit etwas verkocht ist und dann wieder Gemüsefond hinzugeben.

Nun kann auch schon der ungekochte Spargel hinzugegeben werden. Den Vorgang mit dem Gemüsefond nun so lange wiederholen, bis der Reis fertig, aber noch leicht körnig ist. Währenddessen die Schweinsmedaillons würzen und mit Speck umwickeln (den Speck kann ma je nach Geschmack auch weglassen).

In einer heißen Pfanne mit Öl auf beiden Seiten anbraten. Sobald das Risotto fertig ist, würzt man mit Salz und Pfeffer und gibt den Parmesan hinzu und je nach Belieben einen EL Butter. Das Schweinsmedaillons auf Spargelrisotto rasch servieren.

Tipp

Das Schweinsmedaillons auf Spargelrisotto auf einem großen Teller mit frischen Kräutern und etwas zusätzlichem Parmesan anrichten und servieren. Guten Appetit.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 0

Kommentare5

Schweinsmedaillons auf Spargelrisotto

  1. sumse
    sumse kommentierte am 05.10.2015 um 13:06 Uhr

    gut

    Antworten
  2. edith1951
    edith1951 kommentierte am 07.09.2015 um 14:56 Uhr

    sehr lecker

    Antworten
  3. Goldioma
    Goldioma kommentierte am 31.08.2015 um 08:47 Uhr

    gut

    Antworten
  4. kochtopf99
    kochtopf99 kommentierte am 01.07.2015 um 16:56 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. minikatze
    minikatze kommentierte am 21.05.2015 um 17:15 Uhr

    Klingt lecker!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche