Schweinslungenbraten mit Österkronsauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für den Schweinslungenbraten das Backrohr auf 100 °C vorheizen. Den Schweinslungenbraten zuputzen und in ca. 3 cm starke Scheiben schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen.

Den Österkron grob in Stücke schneiden. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch darin scharf anbraten (keinesfalls durch braten!). Wieder aus der Pfanne heben und in einer ofenfesten Form ins Backrohr geben.

In der Pfanne das Panna zum Bratenrückstand geben und den Österkron hinzufügen. Sobald der Käse sich aufgelöst hat das Fleisch wieder in die Pfanne zur Käsesauce geben und bei geschlossenem Deckel auf kleiner Flamme etwa 7 Minuten leicht köcheln lassen.

Tipp

Zum Schweinslungenbraten passen hervorragend Tagliatelle oder Gnocchi. Außerdem Blattsalat oder z.B. kurz gegrillter Pak Choi.

Was denken Sie über das Rezept?
4 0 1

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare2

Schweinslungenbraten mit Österkronsauce

  1. ipscfreak
    ipscfreak kommentierte am 15.03.2017 um 15:48 Uhr

    ... und was ist dieses "Panna"!?

    Antworten
    • katerl19
      katerl19 kommentierte am 16.03.2017 um 14:45 Uhr

      Panna aus dem italienischen übersetzt bedeutet Obers oder Rahm. Die Konsistenz ist eher wie unser Sauerrahm, ist aber vom Geschmack milder und nicht so säuerlich. Von der Verarbeitung aber eher wie Obers, jedenfalls für eine Sauce. Es dickt mit der Zeit die Sauce etwas ein. Panna kann man aber nicht schlagen, wie unser Schlagobers - das wäre dann panna montata.Original italienisches Panna gibt es z.B. bei Merkur zu kaufen; nicht in der Kühlung sondern bei den Pastasaucen-Gläsern. Ich habe auch schon welches bei Spar gesehen aus österreichischer Produktion.

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche