Schweinskoteletts mit Karotten und Hörnli

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 400 g Karotten
  • 2 lg Zwiebel
  • 1 EL Butterschmalz
  • 4 Schweinskoteletts jeweils ca 200 g
  • Salz
  • Pfeffer
  • 100 ml Rotwein
  • 200 ml Rinderbouillon
  • 300 g Hörnli
  • Suppenselleriekraut
  • 20 g Butter

Die Karotten abschälen und in Stäbchen schneiden. Die Zwiebeln in Scheibchen schneiden.

In einer Bratpfanne das Butterschmalz erhitzen. Die Koteletts auf beiden Seiten kurz anbraten, herausnehmen. Temperatur reduzieren und in derselben Bratpfanne Karotten und Zwiebeln andünsten.

In einer Bratkasserolle lagenweise Fleisch und Gemüse einschichten, dabei mit Salz und Pfeffer würzen. Den Bratsatz in der Pfanne mit Wein und Suppe löschen, aufwallen lassen und ebenfalls in das Reindl gießen. Zudecken und in der Mitte in den 180 °C heissen Herd schieben. 40-50 min dünsten.

Wasser aufwallen lassen. Leicht mit Salz würzen und die Teigwaren einfüllen. al dente machen.

Inzwischen das Selleriekraut klein hacken.

Die Teigwaren abschütten, in eine geeignete Schüssel Form und mit Butterflöckchen und Selleriekraut vermengen.

Unser Tipp: Verwenden Sie zum Kochen Ihren Lieblingsrotwein!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schweinskoteletts mit Karotten und Hörnli

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche