Schweinskoteletts im Kartoffelbett

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 600 g Erdäpfeln mehlig kochende Sorte
  • 3 lg Zwiebel
  • Salz
  • Pfeffer
  • 200 ml Fleischbouillon
  • 100 g Crème fraîche
  • 4 EL Vollrahm
  • 2 Knoblauchzehen
  • 4 Schweinskoteletts
  • 1 EL Butterschmalz

Die Erdäpfeln von der Schale befreien und in schmale Scheibchen schneiden. Die Zwiebeln von der Schale befreien und in Ringe schneiden.

Eine Auflaufform grosszügig mit Butter ausstreichen. Lagenweise Erdäpfeln und Zwiebeln einschichten, dabei je mit Salz und Pfeffer würzen. Die Fleischbouillon hinzugießen.

Den Gratin im auf 200 Grad aufgeheizten Herd auf der zweiten Schiene von unten zirka dreissig Min. backen.

Die Crème fraîche mit dem Rahm und den durchgepressten Knoblauchzehen durchrühren. Kräftig würzen.

Die Koteletts mit Salz und Pfeffer würzen. In einer Pfanne in der sehr heissen Butterschmalz auf jeder Seiten nur gerade knapp eine Minute anbraten. Herausnehmen.

Nach einer halben Stunde Backzeit des Gratins die Koteletts auf das Kartoffelbett legen und das Ganze mit der Rahmmischung begießen. Weitere fünfzehn min bei auf der Stelle bleibender Hitze überbacken. In der geben zu Tisch bringen.

Übrigens: Wussten Sie, dass Butterschmalz gewonnen wird, indem man Butter Wasser, Milcheiweiß und Milchzucker entzieht?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Schweinskoteletts im Kartoffelbett

  1. krokotraene
    krokotraene kommentierte am 03.08.2015 um 19:16 Uhr

    na, dann gute Nacht!!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche