Schweinskotelett mit Kurkuma-Senf-Zwiebeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Schweinskoteletts
  • 1 EL Butterschmalz
  • Salz
  • Pfeffer

Zwiebelsauce:

  • 300 g Zwiebeln abgeschält, halbiert, in feinen Streifchen geschn.
  • 1 Knoblauchzehe (geschält, fein gehackt)
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Teelöffel Kurkuma (pulver)
  • 0.5 Teelöffel Paprikapulver
  • 100 ml Weisswein
  • 250 ml Gemüsebouillon +/
  • 100 ml Rahm
  • 1 Esslöf. grobkörniger Senf
  • 1 Bund Schnittlauch
  • Salz
  • Pfeffer

In einer weiten Bratpfanne das Olivenöl erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch darin andünsten. Kurkuma und Paprika beigeben und kurz mitrösten. Mit Weisswein und Suppe löschen und das Zwiebelgemüse darin zehn min dünsten. Später Rahm und Senf hinzfügen und alles zusammen noch so lange auf kleinem Feuer dünsten, bis die Sauce sämig bindet. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Koteletts mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. In dem heißen Butterschmalz auf beiden Seiten herzhaft anbraten. Nun die Temperatur reduzieren und die Koteletts derweil ca. fünf min fertig rösten.

Unmittelbar vor dem Servieren den Schnittlauch mit einer Schere zur Zwiebelsauce schneiden.

Die Koteletts auf warmen Tellern anrichten und ein kleines bisschen Zwiebelsauce hinzfügen.

Unser Tipp: Frischer Schnittlauch ist deutlich aromatischer als getrockneter!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schweinskotelett mit Kurkuma-Senf-Zwiebeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche