Schweinskarree mit Honig-Kürbis

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 g Schweinskarree
  • 1.5 Teelöffel Salz
  • Pfeffer
  • Butterschmalz

Honig-Kürbis:

  • 75 g Gedörrte Apfelspalten; in
  • Würfelchen geschnitten
  • 2 Rote Zwiebeln; in feine Streifchen geschnitten
  • 150 g Honig
  • 100 ml Apfelessig
  • 0.5 Teelöffel Ingwerwurzel
  • 0.5 Teelöffel Senfkörner
  • 1 Prise Gewürznelken (Pulver)
  • 1 Prise Chili-Gewürz
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • 500 g Kürbis; z. B. Potimarron abgeschält, entkernt, in
  • 1 cm Grosse Würfel (circa)

Küchenherd auf 80 Grad vorheizen. Eine Platte und Teller darin vorheizen.

Schweinskarree würzen. In Butterschmalz ringsum etwa 8 min anbraten. Auf die vorgewärmte Platte legen. In der Mitte des auf 80 °C aufgeheizten Ofens 2 bis 2 1/2 Stunden gardünsten. Die Kerntemperatur soll 75#80 °C betragen.

Für den Honig-Kürbis alle Ingredienzien bis und mit Salz zum Kochen bringen. Unter häufigem Rühren bei kleiner Temperatur 15 Min. leicht wallen. Kürbis beigeben, ungefähr 10 Min. weiter machen, bis der Kürbis gar ist, leicht abkühlen.

Schweinskarree in Tranchen schneiden, auf die aufgeheizten Teller legen. Honig Kürbis noch lauwarm dazu anrichten.

Tipp Wird der Honig-Kürbis nicht auf der Stelle gebraucht, siedend heiß in Gläser abfüllen und auf der Stelle verschließen. Dunkel und abgekühlt behalten. Haltbarkeit: 1 Jahr.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Schweinskarree mit Honig-Kürbis

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche