Schweinshaxe in Milch geschmort

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 kg Schweinshaxerln
  • 1 Knoblauchzehen
  • 500 ml Pinot grigio (oder anderer trockener Weißwein)
  • 50 g Butter
  • 750 ml Milch
  • 1 Zweig Rosmarin (gehackt)
  • Weizenmehl
  • Meersalz (aus der Mühle)
  • Pfeffer (aus der Mühle)

Die Haxe in eine große Schüssel legen, die in Scheiben geschnittene Knoblauchzehe dazugeben, den Wein darüber gießen und 2 Tage zugedeckt im Kühlschrank ziehen lassen. Die Haxe herausnehmen, mit Küchenkrepp trocken tupfen und mit etwas Mehl bestäuben. Die Haxe gemeinsam mit dem gehackten Rosmarin in heißer Butter von allen Seiten braun, aber nicht zu scharf anbraten. Milch dazugießen, mit Salz sowie Pfeffer würzen und ca. 2 Stunden zugedeckt auf kleiner Flamme schmoren, bis das Fleisch weich ist. Währenddessen ab und an übergießen. Fleisch herausnehmen und warm stellen. Den Sud so lange einkochen, bis er cremig wird. Das Fleisch in Scheiben schneiden, auf vorgewärmten Tellern anrichten und mit der Sauce übergießen.

Tipp

GARUNGSZEIT: ca. 2 Stunden
BEILAGENEMPFEHLUNG: Rosmarinkartoffeln

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare2

Schweinshaxe in Milch geschmort

  1. spiderling
    spiderling kommentierte am 18.03.2014 um 07:27 Uhr

    Klingt interessant

    Antworten
  2. omami
    omami kommentierte am 16.11.2013 um 11:03 Uhr

    Das werde ich bei Gelegenheit ausprobieren

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche