Schweinsfischerl, Steirisch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Schweinsfischerl (je 300g)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Kokosfett (zum Braten)
  • 1 EL Kräutersenf
  • 1 EL Öl
  • 100 g Küchenkräuter, gemischt z.B. Schnittlauch, Petersilie, Thymian gehackt
  • 2 Speckstreifen; dünn, lang
  • 150 g Crème fraîche

Filets nach Bedarf häuten, mit Salz und Pfeffer einreiben, Kräutersenf mit Öl, Kräutern und wenig Salz und Pfeffer durchrühren. Ein Filet dick mit der Gewürzmischung bestreichen, die Speckscheiben darauflegen und das zweite ebenfalls dick mit Kräutern bestrichene Filet darauflegen. Mit Zwirn umwickeln und in heissem Fett von allen Seiten anbraten. Im aufgeheizten Herd bei 200 °C (Gas: Stufe 3) im offenen Kochtopf unter häufigem Begiessen 35 Min. rösten. Evtl. Etwas Wasser hinzufügen. Filet warm stellen. Den Bratenfond mit Crème fraîche durchrühren und mit Salz, Pfeffer und ein klein bisschen Kräutersenf nachwürzen. Zu dem in Scheibchen geschnittenen Fleisch zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schweinsfischerl, Steirisch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche