Schweinsfischerl mit Sherrysauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 300 g Schälrippen (zerhackt)
  • Butterschmalz (zum Braten)
  • 1 Zwiebel
  • 1 Karotte
  • 0.5 sm Sellerie (Knolle)
  • 0.5 Bund Thymian
  • 50 ml Sherry (trocken)
  • 400 ml Wasser
  • Pfeffer
  • Salz
  • 600 g Schweinsfischerl (2 Stück)
  • 100 g Paradeiser (getrocknet, in Öl)
  • 300 g Dörrzwetschken (entsteint)

Die Knochen im heissen Butterschmalz auf großer Gasflamme herzhaft anbraten. Die ungepellte Zwiebel vierteln, Karotte und Sellerie von der Schale befreien, grob zerkleinern und mit anrösten. Die Hälfte von dem Thymian, Sherry und Wasser hinzfügen. Den Fond auf zirka 150 ml im offenen Kochtopf kochen, durch ein Sieb gießen und würzen. Filets mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen und ringsum herzhaft anbraten. Darauf in eine flache Gratinform legen und im Backrohr rösten. Zwischendurch einmal auf die andere Seite drehen. Abgetropfte Paradeiser und Zwetschken würfelig schneiden, in die Sauce Form und nachwürzen. Das Fleisch in Scheibchen schneiden, auf das Gemüse legen und mit Thymian überstreuen.

Beigaben: Baguette, Langkornreis

Zubereitungszeit: ca. 30 Min.

Braten: Stufe 2 (180 °C )

Bratzeit: 15 Min.

Tipp: Statt Butterschmalz können Sie in den meisten Fällen auch Butter verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schweinsfischerl mit Sherrysauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche