Schweinsfischerl mit Salbeisauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für 4 Portionen:

  • 1 Schweinsfischerl (ca. 600g)
  • Pfeffer
  • 10 Frische Salbeiblätter oder evtl.
  • 1 Teelöffel Salbeiblätter (getrocknet)
  • 75 g Gouda-Käse (alt)
  • 75 g Schinken (gekocht)
  • 20 g Butterschmalz (oder Öl)
  • Knapp ein Viertel l klare Suppe (instant)
  • 125 ml Schlagobers
  • Paprika
  • 1 Teelöffel Sojasauce

in das Filet in Längsrichtung eine Tasche einkerben. Innen und aussen mit Pfeffer einreiben, Fleischtasche mit Salbeiblättern ausbreiten. Käse und Schinken fein in Würfel schneiden, das Schweinsfischerl damit befüllen, mit Rouladenhölzchen zusammenhalten. Das Filet in heissem Fett auf 2 bzw. Automatik-Kochstelle 8 bis 10 von allen Seiten anbraten, folgend mit heisser klare Suppe löschen ungefähr 20 Min. im geschlossenen Kochtopf auf 1 bzw. Automatik-Kochstelle 4 bis 5 dünsten. Filet herausnehmen, die Rouladenhölzchen entfernen, bei geschlossenem Deckel warm stellen. Sauce mit Schlagobers durchrühren und so lange machen, bis die Sauce die gewünschte Konsistenz hat. Mit Sojasauce, Pfeffer, Paprika und gehacktem Salbei nachwürzen.

Rezeptkalender der Stadtwerke Bochum

Tipp: Verwenden Sie am Besten Ihren Lieblingsschinken - dann schmeckt Ihr Gericht gleich doppelt so gut!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schweinsfischerl mit Salbeisauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche