Schweinsfischerl Mit Paprikarahm

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Paprikas
  • 2 Paprikas
  • Salz
  • 200 g Gemüsezwiebel
  • 600 g Schweinsfischerl
  • Pfeffer
  • 2 EL Öl
  • 200 ml Weisswein
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 2 EL Paprikamark
  • 150 g Crème fraîche
  • Cayennepfeffer
  • 20 g Kapern
  • 1 Pk. Kartoffelpüree
  • 20 g Butter
  • Muskat

1. Paprika vierteln, entkernen, mit dem Sparschäler abschälen und der Länge nach in Streifchen schneiden. Zwiebel schälen, vierteln und in schmale Scheibchen schneiden.

2. Das Filet mit Salz und Pfeffer würzen und im heissen Öl rundum braun anbraten. Zwiebelscheiben hinzfügen, kurz andünsten, Paprikastreifen hinzfügen und mit Wein löschen. Zugedeckt bei geringer Temperatur 6-8 min dünsten. Schnittlauch in Rollen schneiden.

3. Das Fleisch in Aluminiumfolie einschlagen. Paprikamark und Crème fraîche in den Braten-Fond rühren und einmal aufwallen lassen. Mit Salz, Cayenne und Kapern würzen. Kartoffelpüree nach Packungsanleitung kochen.

Mit Schnittlauch und Butter durchrühren und mit Salz, Pfeffer und frisch geriebener Muskatnuss würzen.

4. Das Fleisch in Scheibchen schneiden und mit der Paprikasauce sowie dem Püree zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Frischer Schnittlauch ist deutlich aromatischer als getrockneter!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Schweinsfischerl Mit Paprikarahm

  1. xxxx40
    xxxx40 kommentierte am 03.08.2014 um 21:30 Uhr

    Lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche