Schweinsfischerl mit Paprika

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Schweinsfischerl
  • 1 Eiklar
  • 4 EL Sojasauce
  • 2 Teelöffel Maizena (Maisstärke)
  • 2 lg Paprikas
  • 1 lg Paprika
  • 4 md Zwiebel
  • 1 lg Chilischote
  • 4 EL Erdnussöl
  • 1 lg Knoblauchzehe
  • 100 ml Rindsuppe ((Instant))
  • 3 EL Reiswein (Sake oder evtl. trockener Sherry)
  • Salz
  • Zucker

1. Das Schweinsfischerl abbrausen, abtrocknen, der Länge nach halbieren und diagonal zur Faser in schmale Scheibchen schneiden. Das Eiklar mit 2 Esslöffeln Sojasauce sowie der Maizena (Maisstärke) mixen. Die Fleischstreifen darin etwa 15 min einmarinieren. Dabei hin und wiederholt auf die andere Seite drehen.

2. Die Paprikas halbieren und von den Kerngehäusen befreien. Die Schotenhälften abbrausen, abtrocknen und 2 cm große Rauten beziehungsweise Würfel schneiden.

3. Die Zwiebeln abschälen, der Länge nach halbieren und in sehr schmale Schnitze teilen. Die Chilischote der Länge nach aufschlitzen und die Samen herauskratzen. Die Schoten hälften abbrausen, abtrocknen und in zarte Streifen schneiden.

4. 2 EL Erdnussöl im Wok erhitzen und das Fleisch darin bei starker Temperatur portionsweise unter Rühren Farbe nehmen. Herausnehmen und in eine geeignete Schüssel Form.

5. Das übrige Öl in den Wok Form. Mit den Zwiebeln beginnend das Gemüse darin unter starkem Pfannenrühren zirka 3 min gardünsten. Erst dann die Knoblauchzehe von der Schale befreien, durch die Presse über das Gemüse Form und kurz mitbraten.

6. Die Rindsuppe, den Reiswein und nach Belieben noch 1-2 EL Sojasauce sowie das Fleisch mit seinem Saft zufügen und das Ganze einmal kurz aufwallen lassen.

Das Gericht mit Salz und ein klein bisschen Zucker nachwürzen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schweinsfischerl mit Paprika

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche