Schweinsfischerl mit Haselnüssen und Salbei

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 2 Schweinsfischerl zu jeweils 500 g
  • Salz
  • Pfeffer
  • 140 g Haselnüsse
  • 1 Räucherspeckschwarte
  • Mehl
  • 3 EL Butter (zerlassen)

Sauce:

  • 100 ml Sherry (trocken)
  • 3 Schalotten (gehackt)
  • 200 ml Bratenjus
  • 150 ml Schlagobers
  • 3 Salbeiblätter

Die Filets in Längsrichtung einkerben, aber nicht durchschneiden. Mit Salz und Pfeffer leicht würzen. Die Haselnüsse mit der Speckschwarte rösten, in einem Mörser fein zerstoßen und in die Einschnitte befüllen. Die Filets mit Spagat zubinden und in Mehl auf die andere Seite drehen.

Die Butter in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch darin ringsherum gleichmässig anbraten. Nach in etwa 12 Min. auf eine vorgewärmte Platte legen und warm stellen.

Das Fett abschütten, die Schalotten in die Pfanne Form und gut weichdünsten. Mit Sherry löschen und mit Bratenjus abfüllen, aufwallen lassen, das Schlagobers beifügen und die Sauce zur gewünschten Dicke kochen.

In der Zwischenzeit die Filets in Scheibchen schneiden. Die Sauce mit Salbei und Salz nachwürzen und die Filetstücke damit überziehen.

Dazu: Vollkornspätzle.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schweinsfischerl mit Haselnüssen und Salbei

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche