Schweinsfischerl mit grünen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 EL Schweineschmalz
  • 1 Teelöffel Sesamöl
  • 1 EL Sojasauce
  • 1 EL Austernsauce
  • 2 EL Sherry (oder Reiswein)
  • 1 Teelöffel Zucker
  • Salz
  • Pfeffer
  • 300 g Schweinsfischerl
  • 1 Teelöffel Maizena (Maisstärke)
  • 1 Teelöffel Sojasauce
  • 1 Teelöffel Sesamöl
  • 150 g Bohnen
  • 1 Walnussgrosses Stück Ing
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Jungzwiebel
  • 2 EL Öl (neutral)
  • 2 EL Sherry (oder Reiswein)
  • 2 EL Hühnersuppe

Ein Bohnenrezept für jeden Geschmack:

6-8 Tongu-Schwammerln 1 walnussgrosses sgrosses Stück Ingwer

Schwammerln mit kochend heissem Wasser begießen, 1/2 h einweichen. Nun die Stiele entfernen, vielleicht halbieren. Schmalz im Wok erhitzen, Schwammerln andünsten. Sesamöl, Soja-, Austernsauce und Sherry zufügen. Mit Zucker, Salz und Pfeffer würzen. Soviel Einweichwasser hinzfügen, dass die Schwammerln bedeckt sind. Solange Köcheln, bis das Ganze Wasser verdampft ist. Schwammerln zur Seite stellen. In der Zwischenzeit das Filet und schmale Scheibchen schneiden, in Maizena (Maisstärke) und Sojasosse einmarinieren. Die Bohnen reinigen, in Längsrichtung halbieren, folgend in 2-3 cm lange Stückchen schneiden. In Salzwasser 5 Min. knackig machen. In geeistem Wasser abschrecken, dann aufbewahren sie ihre grüne Farbe.

Ingwer und Knoblauch fein in Würfel schneiden. Ebenso die Jungzwiebel.

Öl im Wok erhitzen, Fleisch darin anbraten, dann mit Salz und Pfeffer würzen. Ingwer, Knoblauch und Zwiebel hinzfügen. Nach einer Minute die Bohnen und die Schwammerln unterziehen.

Mit Sojasauce, Sherry und Hühnersuppe löschen, folgend wiederholt stark erhitzen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schweinsfischerl mit grünen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche