Schweinsfischerl Kleine Kräuterhexe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Mehl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 250 g Butter
  • 250 g Topfen (mager)
  • 1 Schweinsfischerl (circa 400g)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL Öl
  • 750 g Ungebrühte Kalbsbratwurst
  • 1 Eidotter
  • 2 Zwiebeln (klein)
  • Knoblauchpulver
  • 1 Bund Petersilie (glatt)
  • Reichlich frischer Thymian und
  • Rosmarin
  • 1 EL Mehl
  • 1 Eidotter

Aus Salz, Mehl, Pfeffer, Butter und Topfen einen Knetteig bereiten und abgekühlt stellen.

Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen. Öl erhitzen und Fleisch von allen Seiten kurz darin anbraten, auskühlen.

Bratwurstmasse mit Eidotter, gehachten Zwiebeln und Knoblauchpulver mischen, Küchenkräuter klein hacken und einrühren. Den Teig der Länge des Filets dementsprechend auswalken, auf ein mit Pergamtenpapier belegtes Blech legen. Bratwurstmasse so auf den Teig aufstreichen, dass das Filet rundum ummantelt werden kann.

Filet in Mehl auf die andere Seite drehen, darauflegen und mittelsdes Papiers die Teigplatte von beiden Seiten um das Filet hüllen.

Eidotter mit ein wenig Wasser durchrühren, Ränder des Teigs damit bestreichen und fest drücken, Teigrolle bestreichen.

Aus den Teigresten beliebige Formen ausstechen, Teigrolle damit garnieren und ebenfalls bestreichen. Blech in das vorgeheizte Backrohr setzen.

E: Mitte. T: 200 °C / 30 bis 40 min.

Zuspeise: Blatt- bzw. Tomatensalat.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schweinsfischerl Kleine Kräuterhexe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche