Schweinsfischerl Kleine Kräuterhexe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

Teig:

  • 250 g Mehl
  • 250 g Leichtbutter (besser nur 1/2 Masse!)
  • 250 g Topfen (mager)

Füllung:

  • 1 Schweinsfischerl (je 400g)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 750 g Bratwurst (ungebrüht)
  • 2 Eidotter
  • 1 Ziebel, fein gehackt
  • 1 Knoblauchzehe (gepresst)
  • 1 Bund Petersilie (glatt)
  • Thyminan, (ausreichend)
  • Rosmarin, (ausreichend)

Aus Salz, Pfeffer, Mehl, Leichtbutter und Topfen einen Ketteig bereiten, ggf. Im Kühlschrank ruhen. Filet in heissem Fett kurz anbraten, mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen, auskühlen, der Länge nach teilen und umgekehrt ein weiteres Mal zusammensetzen. Die Bratwurstmasse mit Eidotter, angebratenen Zwiebeln, gepresstem Knoblauch und den Kreutern mischen. Den Teig auf Länge des Filets auswalken, nicht zu dünn, auf mit Pergamtenpapier ausgelegtes Blech legen. Die Füllung so auf dem Teig gleichmäßig verteilen, dass das Filet damit ummantelt werden kann. Filet in die Mitte darauf legen. Teigplatte mittelsdes Backpapiers von beiden Seiten um das Fleisch legen u nd ein kleines bisschen in geben bringen. Eidotter mit ein kleines bisschen Wasser durchrühren, Ränder des Teigs bepinseln und fest drücken.

Ggf. Aus Teigresten Formen ausstechen und die mit Eidotter bepinselte Teigrolle damit verzieren und ebenfalls bepinseln.

200 bis 225 °C , 35 bis 40 min, mittlere Schiene (Zeitungsausschnitt)

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schweinsfischerl Kleine Kräuterhexe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche