Schweinsfischerl im Wirsingmantel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 600 g Schweinsfischerl
  • 1 Wirsingkopf
  • Salz
  • Pfeffer

Farce:

  • 400 g Champignons
  • 1 EL Butter (oder Margarine)
  • 4 Bund Petersilie (glatt)
  • 1 Bund Basilikum
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Zitrone (Schale)
  • 250 ml klare Suppe (Instant)

Schweinsfischerl abspülen und abtrocknen. Die zweifache Anzahl, wie oben angegeben, große Wirsingsblaetter ablösen, abspülen (übrigen Kohl für eine Zuspeise verwenden). In kochend heissem gesalzenen Wasser ungefähr 2 min blanchieren, herausnehmen und abgekühlt abschrecken. Trockentupfen.

Für die Farce Champignons abspülen, reinigen und klein hacken. Im heissen fett ca, 3 min andünsten. Küchenkräuter abspülen, abtrocknen und klein hacken.

Küchenkräuter, Gewürze, Schwammerln und Zitronenschale durchrühren, nachwürzen.

Wirsingblätter so auf die Fläche legen, dass zwei Rechtecke entstehen.

Farce je in der Mitte verstreichen. Filets mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen, darauf legen. Wirsingblätter von der Längsseite her zusammenrollen. Die Seiten nach unten einwickeln. Mit Spagat zusammenbinden.

klare Suppe in einem breiten Kochtopf erhitzen. Wirsingrollen einfüllen. Adgedeckt 40 Min. auf kleiner Flamme sieden. Herausnehmen. Spagat entfernen.

Aufschneiden.

Zuspeise: neue Erdäpfeln.

Tipp: Verwenden Sie immer aromatische Gewürze zum Verfeinern Ihrer Gerichte!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schweinsfischerl im Wirsingmantel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche