Schweinsfischerl im Brotteig I

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2000 g Zwiebel
  • 200 g Butter
  • 1000 g Schweinsfischerl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Kümmel (gemahlen)
  • 1000 g Brotteig
  • (Fertigteigmischung oder evtl. von dem Bäcker)
  • 1 Eidotter
  • 1 EL Wasser

Zwiebeln klein hacken. Butter erhitzen, Zwiebeln darin hellgelb weichdünsten und auskühlen.

Vom Filet die Haut entfernen. Fleisch mit Salz, Pfeffer und Kümmel einreiben.

Brotteig auf der mit Mehl bestäubten Fläche ein wenig grösser als das Filet auswalken. Zwiebelmasse gleichmässig darauf gleichmäßig verteilen, Filet in die Mitte legen, den Teig darüberrollen, Nahtstelle glatt drücken und Seiten einwickeln. Überstehenden Teig klein schneiden und kleine Ornamente ausstechen.

Mit der Nahtseite nach unten auf ein gefettetes Blech legen und zum Dampfentweichen zwei Löcher ausstechen. Brotteig mit verquirltem Eidotter bestreichen, Ornamente auflegen, ebenfalls bestreichen.

In das vorgeheizte Backrohr setzen.

E: Unten. T: 200 Grad Celsius / 60 bis 70 min.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schweinsfischerl im Brotteig I

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche