Schweinsfischerl im Blätterteig mit Brät und Pilzen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 800 g Schweinsfischerl
  • 300 g Blätterteig (tiefgekühlt)

Füllung:

  • 200 g Kalbsbrät
  • 1 EL Küchenkräuter (gehackt)
  • Oregano
  • Knoblauchsalz
  • 1 Teelöffel Butterschmalz
  • 150 g Champignons
  • 0.5 Zwiebel
  • 2 EL Schalotten Jodsalz Pfeffer; aus der Mühle
  • 1 Eidotter (zum Bestreichen)

Ein köstliches Pilzgericht für jede Gelegenheit!

Das Schweinsfischerl von allen Sehnen befreien, mit Jodsalz und Pfeffer leicht würzen. Den Blätterteig auf einem Backbrett oder einer Marmorplatte ca. 1/2 cm stark auswalken und kurz entspannen.

Das Kalbsbrät mit den gehackten Kräutern durchrühren und mit Oregano und Knoblauchsalz leicht würzen. Die feingeschnittenen Zwiebeln und Champignons in Butterschmalz glasig weichdünsten, die gehackten Schalotten hinzfügen und noch kurz gardünsten. Die Mischung abkühlen, würzen und unter das Kalbsbrät mengen. Die Menge auf den ausgerollten Blätterteig aufstreichen, das Schweinsfischerl auflegen, den Verschluss mit Eidotter bestreichen und alles zusammen einrollen. Die Rolle mit Eidotter bestreichen und auf ein Blech legen.

Zum Schluss ein paar Löcher einstechen, damit der Dampf entweichen kann. Im Rohr bei 180-200 °C in etwa 25 Min. rösten.

Eine Rohkostplatte von dezent angemachten Wintersalaten und eine Sauce Bernaise sind als Zuspeise empfehlenswert.

2:246/1401.62

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schweinsfischerl im Blätterteig mit Brät und Pilzen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche