Schweinsfischerl Igor

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 3 EL Küchenkräuter (gehackt)
  • 1 Eidotter
  • 1 EL Mittelschrfer Senf
  • 1 Knoblauchzehe
  • 0.25 Teelöffel Gefriergetrockneter grüner
  • Pfeffer
  • 1 Schweinsfischerl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Öl
  • 200 g Frischer magerer
  • Schweinebauch in dünnen
  • Scheibchen
  • 1 EL ÖLiter (eventuell mehr)
  • 250 ml Brühwürfel

Für die Farce die Küchenkräuter mit dem Eidotter, dem Senf, der feingehackten Knoblauchzehe und dem grünen Pfeffer durchrühren. Das Schweinsfischerl abtrocknen, mit Salz und Pfeffer einreiben und im erhitzten Öl rundherum 5 Min. anbraten. Das Filet heruasnehmen, ein wenig auskühlen, rundherum mit der Farce bestreichen, mit den Schweinebauchscheiben umwickeln und mit Küchenzwirn anfügen. Im erhitzten Öl rundherum anbraten, mit der klare Suppe aufgiessen und 25 Min. dünsten. Das Schweinsfischerl herausnehmen und auf einer aufgeheizten Platte anrichten. Die Sauce nachwürzen und getrennt anbieten. Dazu Herzoginkartoffeln und Brokkoli zu Tisch bringen. :ZubZeit

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schweinsfischerl Igor

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche