Schweinsfischerl gesotten und gebraten - Tischlein deck dich

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 300 g Schweinsfischerl
  • 4 Lauchzwiebeln
  • 125 ml Gemüsesuppe (oder Fleischbrühe)
  • 1 Zweig Thymian
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 1 Lorbeergewürz
  • 1 Prise Meersalz (grob)
  • 5 Pfefferkörner
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 Teelöffel Korianderkörner
  • 1 Schalotte
  • 1 Teelöffel Mehl
  • 100 ml Schlagobers
  • 1 Prise Muskat

Das Schweinsfischerl in 4 Medaillons schneiden. Lauchzwiebeln reinigen.

Die klare Suppe in einen Kochtopf Form und zum Kochen bringen. Die Meersalz, Lorbeergewürz, Kräuterzweige und Pfefferkörner dazugeben, Lauchzwiebeln im Ganzen einlegen. Kurz zum Kochen bringen, zwei Medaillons zufügen und bei geschlossenem Deckel 2 min machen. Danach den Kochtopf von dem Küchenherd ziehen und das Fleisch noch in der klare Suppe ruhen.

Die anderen beiden Medaillons mit Salz und Pfeffer würzen und in einer Bratpfanne mit Olivenöl von beiden Seiten je 2 Min. rösten.

Das Backrohr auf 60 °C erwärmen, die 4 Medaillons auf einen Teller Form und warm stellen. Die klare Suppe der gekochten Medaillons durch ein Sieb passieren.

Für die Sauce Koriander im Mörser zerstoßen, Schalotte abschälen und klein hacken. In einer Bratpfanne mit 1 El Olivenöl die Schalotte anbraten, mit Mehl bestäuben, mit der klare Suppe löschen und um die Hälfte kochen. Als nächstes Schlagobers dazugeben, die Sauce glatt rühren und wiederholt kurz kochen. Mit Muskatnuss, Pfeffer, Koriander und Salz würzen.

Die Medaillons anrichten, mit grobem Meersalz und mit der Sauce umgiessen.

Dazu passt gut ein Kartoffelgratin.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schweinsfischerl gesotten und gebraten - Tischlein deck dich

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche