Schweinsfischerl auf Gemüsebett gratiniert Nms

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für 4 Personen:

  • 2 Zucchini
  • 300 g Gemüsepaprika
  • 200 g Paradeiser
  • Öl (zum Anbraten)
  • 2 Schweinsfischerl (á 300g)
  • Salz
  • Pfeffer, weiß
  • 10 g Butter
  • 1 EL Mehl
  • 125 ml Milch bzw. Krem Fraiche
  • 125 ml Klare Boullion
  • 50 g Blauschimmel-Weichkäse
  • 50 g Gouda
  • Blatt Salbei
  • Pfeffer

Zucchini säubern, spülen, in Längsrichtung vierteln und in Stückchen schneiden. Paprika säubern und in Streifchen schneiden. Paradeiser achteln. Öl in einer Bratpfanne erhitzen und die in dicke Scheibchen geschnittenen Filets mit ein klein bisschen Salbei darin rundum anbraten und bei Seite stellen. Die Zucchini und Paprika darin anbraten. Paradeiser kurz hinzfügen und mit Salz Pfeffer und Salbei würzen. Für die Sauce Ol in einem Kochtopf erhitzen. Mehl darin anschwitzen und mit Milch und klare Suppe löschen. Unter Rühren zum Kochen bringen. Blauschimmel-Weichkäse in der Sauce zerrinnen lassen. Fleisch mit Salz und buntem Pfeffer würzen und auf dem Gemüse anrichten. Sauce darüber Form und geriebenen darüber streuen und 20 Min.. Bei 300 Grad O/U im Backrohr gratinieren. Mit Salbei Blättern garniert zu Tisch bringen.

Tipp: Zucchini sind eine Kürbissorte und damit kalorienarm, vitaminreich und leicht verdaulich - genau das Richtige für eine leichte Kost!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schweinsfischerl auf Gemüsebett gratiniert Nms

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche