Schweinsfischerl An Frühlingszwiebelrahm

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 8 Schweinsfischerl-Medaillons
  • 250 g Blattspinat
  • 1 Bund Jungzwiebel
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 1.5 EL Butter
  • 250 ml Schlagobers
  • 125 ml Weisswein
  • 400 g Bandnudeln
  • Basilikum (Blätter, zum Garnieren)

Nudelgerichte sind immer eine gute Idee!

Blattspinat blanchieren, im geeistem Wasser abschrecken und in einem Sieb abrinnen.

In die 8 Schweine-Medaillons eine kleine Tasche schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen. Jedes der Medaillons mit dem blanchierten Blattspinat befüllen und leicht zusammenpressen.

In einer Bratpfanne 1 El Butter erhitzen, die Medaillons von beiden Seiten kurz scharf anbraten und bei 150 °C fuer 10 min im Backrohr fertig gardünsten.

Frühlingszwiebeln abspülen und in feine Ringe schneiden. In 1/2 El Butter glasig anschwitzen, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen und kurz weiterbraten. Als nächstes die Frühlingszwiebeln am Anfang mit dem Weisswein löschen. Den Weisswein kurz kochen und dann das Schlagobers hinzfügen.

Die Sauce bei geringer Temperatur ein paar min kochen.

Bandnudeln in ausreichend Salzwasser al dente machen und in ein wenig Butter schwenken.

Frühlingszwiebelrahm auf dem Teller anrichten, jeweils 2 Medaillons auflegen und die Bandnudeln mit frischem Basilikum garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schweinsfischerl An Frühlingszwiebelrahm

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche