Schweinsfiletroellchen Am Spiess

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für Die Schweinsfiletroellchen:

  • 600 g Schweinsfilet
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Rosmarin (Zweig)
  • 25 g Parmesan (gerieben)
  • 25 g Butter
  • 4 Scheiben (schmale) Mortadella
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Butter
  • Blattsalat

Sauce:

  • Salz
  • Pfeffer
  • 100 ml Marsala
  • 100 ml Rotwein
  • 100 ml Kalbsfond bzw. leichte Suppe
  • 2 Rosmarinzweige für die Sauce
  • 50 g Butter
  • Pn Saft einer Zitrone; vielleicht

Das Backrohr auf 80 Grad vorwärmen und eine Platte mitwärmen.

Das Filet in 16 schmale Scheibchen schneiden. Unter Frischhaltefolie mit einem Fleischklopfer genau zart flach klopfen. Auf der oberen Seite mit Pfeffer würzen. Petersilie und Rosmarin klein hacken. Mit dem Parmesan vermengen und auf den Fleischscheiben gleichmäßig verteilen. Je ein Butterflocken darauf setzen. Die Mortadellascheiben vierteln, das Fleisch damit belegen und zusammenrollen. Je vier Rollen auf einen Spiess stecken.

Olivenöl und Butter erhitzen, die gesalzenen Spiesse auf jeder Seite 1, 5 Min. rösten. Auf die vorgewärmte Platte Form und im Herd 15- 20 Min. nachgaren.

Den Bratensatz mit Marsala, Rotwein und Kalbsfond löschen. Den Rosmarin beigeben. Die Sauce bei großer Temperatur auf knapp 100 ml kochen. Den Rosmarin entfernen.

Unmittelbar vor dem Servieren die Butter in Flocken in die leicht kochende Sauce Form. Mit Salz, Pfeffer und wenn nötig - ein klein bisschen Saft einer Zitrone nachwürzen. Die Sauce über die Spiesse tröpfeln.

Unser Tipp: Verwenden Sie lieblichen Rotwein für eine süßliche Note und eher trockenen Wein für geschmacksintensive, pikante Speisen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schweinsfiletroellchen Am Spiess

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche