Schweinsfiletroellchen am Spiess

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 600 g Schweinsfilet
  • Pfeffer
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Rosmarinzweig (1)
  • 25 g Parmesan (gerieben)
  • 25 g Butter ((1))
  • 4 Scheiben Mortadella; möglichst dünn geschnitten
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Butter ((2))
  • Salz
  • 100 ml Marsala
  • 100 ml Rotwein
  • 100 ml Kalbsfond oder leichte Suppe
  • 2 Rosmarinzweige (2)
  • 50 g Butter ((3))

Das Schweinsfilet in schmale Scheibchen schneiden (4 Scheibchen je Person). Diese unter Frischhaltefolie mit dem Fleischklopfer beziehungsweise Wallholz genau zart flach klopfen. Auf der Seite, die nach oben liegt, mit frisch gemahlenem Pfeffer würzen.

Petersilie und Rosmarin (1) klein hacken. Mit dem Parmesan vermengen.

Auf den Fleischscheiben gleichmäßig verteilen. Je ein Butterflocken (1) daraufsetzen. Die Mortadellascheiben vierteln, das Fleisch damit belegen und zusammenrollen. Je vier Rollen auf einen Holzspiess stecken.

In einer Pfanne Olivenöl und Butter (2) erhitzen. Die Filetspiesse mit Salz würzen. Auf mittlerem Feuer auf jeder Seite anderthlab bis zwei Min. rösten. Herausnehmen, warm stellen.

Den Bratensatz mit Marsala, Rotwein und Suppe bzw. Kalbsfond löschen. Die Rosmarinzweige (2) beigeben. Die Sauce auf großem Feuer auf ein Drittel der ursprünglichen Masse kochen. Die Rosmarinzweige entfernen.

Die Butter (3) in Flocken in die leicht kochende Sauce Form. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Die Filetspiesse auf vorgewärmte Teller anrichten und mit Sauce überziehen.

Als Zuspeise passen ein Gemüsereis bzw. gewürfelte Bratkartoffeln.

Unser Tipp: Verwenden Sie hochwertigen Rotwein für einen besonders feinen Geschmack!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schweinsfiletroellchen am Spiess

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche