Schweinsfilet mit Schnittlauchfond

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Schweinsfilet
  • 4 EL Öl

Schnittlauchfond:

  • 1 Bund Schnittlauch
  • 400 ml Hühnerbrühe (klar)
  • 120 g Butterstücke (gut gekühlt)
  • Salz
  • Pfeffer

1. Rohr auf 60 °C vorwärmen. Schweinsfilet mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen und in Öl bei starker Temperatur rundherum anbraten. Temperatur reduzieren und das Fleisch bei geschlossenem Deckel fertig rösten (8¿10 min), dabei 2¿3 Mal auf die andere Seite drehen.

Fleisch aus der Bratpfanne heben und im Rohr bei geschlossenem Deckel warm stellen.

2. Bratfett abschütten. Bratrückstand mit Suppe löschen und auf in etwa 250 ml kochen. Butterstücke nach und nach unter Rühren zur Sauce Form. Sauce erhitzen, aber nicht mehr aufwallen lassen. Schnittlauch klein schneiden und in die Sauce rühren. Filet in Scheibchen schneiden und mit dem Fond anrichten. Als Zuspeise passen Erdäpfel.

Vorbereitung in etwa eine halbe Stunde

Unser Tipp: Frischer Schnittlauch ist deutlich aromatischer als getrockneter!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schweinsfilet mit Schnittlauchfond

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche