Schweinsfilet-Medaillons mit Mascarpone Haube

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für die Schweinsfilet-Medaillons die Rosmarinnadeln vom Zweig streifen und mit Knoblauch fein hacken. Zwiebel in Spalten scheniden.

1 EL Öl in einen erhitzen, Rosmarin, Knoblauch und Zwiebel darin anschwitzen. Paradeiser zugeben, aufkochen und mit Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken.

5 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Zucchini in Scheiben schneiden. Die Medaillons mit Salz und Pfeffer würzen.

In einer Pfanne mit 3 EL Öl beidseitig je 2 Minuten anbraten. In eine Auflaufform legen und mit Paradeissoße übergießen.

Mit Zucchinischeiben belegen, die restlichen rundherum in der Pfanne verteilen. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen.

Taleggio in Stücke schneiden und mit Mascarpone mischen. Einen Klecks davon auf jedes Medaillon geben. Die Schweinsfilet-Medaillons im Ofen 30 Minuten überbacken.

Tipp

Die Schweinsfilet-Medaillons am besten mit Reis servieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare2

Schweinsfilet-Medaillons mit Mascarpone Haube

  1. spiderling
    spiderling kommentierte am 30.07.2014 um 21:32 Uhr

    ist schon gespeichert

    Antworten
  2. manumaus3112
    manumaus3112 kommentierte am 01.06.2014 um 12:38 Uhr

    Schmeckt sehr gut und ist super vorzubereiten!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche