Schweinsfilet Medaillons an Orangensauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 8 Schweinsfilet-Medaillons zu jeweils ungefähr 75 g
  • 1 EL Senf
  • 1 Teelöffel Salz
  • Ingwerpulver

Sauce:

  • 2 Orangen
  • 4 EL Saft davon (1)
  • 4 EL Saft davon (2)
  • 2 EL Zitronenessig
  • 200 ml Weisswein
  • 1 Prise Zucker
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Teelöffel Senf
  • 30 g Butter

Das Fleisch mit der Mischung aus Senf, Salz und Ingwer bestreichen und kurze Zeit einmarinieren.

Unterdessen die Hälfte der gut gewaschenen Orangen ganz dünn abschälen und feine Juliennestreifchen schneiden. Orangen ausdrücken, Saft (1), den Essig, die Hälfte von dem Weisswein und Zucker gemeinsam aufwallen lassen, die Orangenjulienne beifügen, alles zusammen derweil 15 Min. auf kleiner Flamme sieden, dann Temperatur erhöhen und die Flüssigkeit schnell auf 0, 5 dl kochen. Absieben und Julienne und Sauce getrennt zur Seite stellen.

Die gewürzten Filetstücke auf beiden Seiten jeweils ca. 2 Min. rösten, warm stellen. Das Bratfett abschütten, den Braten-Fond mit der Orangensauce zerrinnen lassen und Orangensaft (2) und den übrigen Weisswein dazu gießen. Sauce bei starker Temperatur auf die Hälfte kochen, nachwürzen. Den ausgetretenen Bratensud und die Julienne beigeben, Bratpfanne von dem Feuer ziehen, den Senf sowie die Butter unter die Sauce rühren.

Die Filetstücke auf vorgewärmte Teller gleichmäßig verteilen, Sauce darübergiessen und nach Wahl mit Orangenscheiben garnieren und auf der Stelle zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schweinsfilet Medaillons an Orangensauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche